Liebe Forennutzer,

dieses Forum steht kurz vor dem Ende seiner Lebensspanne. Unser neues Forum findet ihr hier.

Neuanmeldungen in diesem Forum sind bereits nicht mehr möglich, außerdem wird hier zum 22. Dezember 2013 die Schreibberechtigung für alle Benutzer abgestellt, so dass dieses Forum noch vorübergehend als Archiv zur Verfügung steht.

Euer Forenadministrator Eversor


RE: Warmachine

#16 von JustInsane , 04.11.2009 20:14

Skull White ist auch nicht übel, aber dann ist die Zunge immer so pelzig ^^

 
JustInsane
Beiträge: 461
Punkte: 461
Registriert am: 22.02.2009


RE: Warmachine

#17 von Eversor , 05.11.2009 08:52

@ Senthai:
Oh ja, lecker Aceton- oder Spiritus-Marinade. Leider verbrennt das Essen dann so schnell auf dem Grill.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Warmachine

#18 von TeRRoRbÄr , 31.03.2012 10:59

Auf Brückenkopf ist ein Artwork zum zweiten Legendary Caster erschienen... nach Nemo kommt nun Asphyxious the Hellbringer für Cryx.

http://www.brueckenkopf-online.com/?p=56336

Mfg der Terrorbär

 
TeRRoRbÄr
Beiträge: 1.877
Punkte: 1.877
Registriert am: 05.06.2008


RE: Warmachine

#19 von Eversor , 31.03.2012 12:03

Wie passend, ein Necromant für das Thema.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Warmachine

#20 von Eversor , 10.04.2012 13:49

Über die kommende WM-Erweiterung Colossals ist wieder mehr bekannt geworden:

Zitat


BRACE YOURSELF FOR FULL-SCALE WARFARE!

Darkness descends upon the nations of the Iron Kingdoms as the undead legions of Cryx overwhelm Point Bourne, revealing their true strength. As war once again consumes the land, the embattled nations race to deploy colossal warjacks bristling with weaponry to turn the tide. But the emergence of new threats, both ancient and unseen, will force old enemies into uneasy cooperation in a fight for survival!

WARMACHINE: Colossals brings you the next thrilling chapter of the WARMACHINE saga. Elevate your game with:
Powerful new colossals—enormous warjacks that dwarf even the largest heavy ’jacks and bring all-new strategies to the table.
New warcasters for each faction, including the third incarnations of some of the Iron Kingdoms’ greatest champions.
Fully compiled and updated Unbound rules, allowing you to recreate iconic large-scale battles with specialized rules to enhance gameplay.
New narrative fiction picking up directly after the exciting events of WARMACHINE: Wrath.
A painting and modeling guide to help you prepare your colossals for combat.
Theme Force lists for each new warcaster, which allow you to create armies based on the specialized forces found in the WARMACHINE world.

FOCUS YOUR WILL AND CRUSH THE ENEMY BENEATH YOUR COLOSSAL MIGHT!

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Warmachine

#21 von Eversor , 07.08.2012 13:07

War Room ist jetzt verfügbar.
Die Kritiken sind bisher jedoch eher mäßig.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Warmachine

#22 von Grottshag , 07.08.2012 21:17

Ich habe die App grad mal ausprobiert... Ist vom optischen ok... Bedienen lässt es sich gut... Aber wenn man alle Karten nutzen will (Warmachine und Hords) kostet der Spass rund 70.- Dollar ... Das wird einige abschrecken... Mich z.B.
Sonst kann ich noch sagen das natürlich nur auf englisch ist... Aber alle Regeln eingebaut sind... Hoffentlich zieht GW nach... Und dann bitte auch mit Android...

Grottshag  
Grottshag
Beiträge: 897
Punkte: 897
Registriert am: 30.07.2008


RE: Warmachine

#23 von Eversor , 07.08.2012 22:41

Ein gedrucktes Kartenset kostet 11,99 € (deutsch) bzw. 16,99 € (englisch) und enthält nur die Karten von Modellen, die während der ersten Edition erschienen sind - wenn auch teilweise in mehrfacher Ausführung. Bei 11 Fraktionen wären das im günstigsten Fall 131,89. Dagegen ist etwa 55,65 € nicht einmal die Hälfte.

Wenn ich vorhin von mäßigen Kritiken schrieb, dann muss ich das wohl revidieren, die Kritiken sind MIES. Hier einmal die Hauptkritikpunkte:
[list][*]Die Android-Version lässt sich auf vielen Standardgeräten wie dem Galaxy S2 nicht starten bzw. funktioniert nur manchmal.[/*:m]
[*]Die App ist stellenweise sehr langsam.[/*:m]
[*]Trotz bestehender Internetverbindung wird bei der Installation diese teils nicht erkannt.[/*:m]
[*]Viele Fehler betreffs der Spielmechanik, so können z.B. Jackführern teils keine Warjacks angegliedert werden oder bei Einheiten mit mehreren Lebenspunkten kann immer nur bei einem Schaden markiert werden.[/*:m]
[*]Keine Listenvalidierung, man bekommt z.B. bei Tier-Listen alle Einheiten der Fraktion angezeigt und nicht nur die erlaubten. Auch werden illegale Listen (z.B. durch zu häufiges Auswählen beschränkter Einheiten) nicht als solche gekennzeichnet.[/*:m]
[*]Es wurde auf Tools wie den in der Freeware iBodger vorhandenen Collection Manager (Buchführung über vorhandene und bemalte Modelle inkl. der Möglichkeit zur Erstellung von Listen aus ausschließlich der vorhandenen Sammlung) verzichtet.[/*:m][/list:u]

Ich kann das Ganze in Ermangelung eigener Hardware jetzt nur vom Hörensagen her weitergeben, die Rückmeldungen aus den verschiedensten Ecken sind jedoch alle die gleichen.

Dass es anfängliche Schwierigkeiten und Fehler gibt ist verständlich, aber ich finde es unverständlich, dass sie gerade die verbreitetsten Geräte wie das Galaxy S2, das Galaxy Tab oder das HTC One betreffen. Auch sind die Fehler, die die Spielmechanik betreffen, eigentlich bei Standardaktionen während des Spiels und hätten im Vorfeld auffallen müssen.

Gänzlich den Kopf schütteln kann ich bei den Features. Sicher, der Collection Manager ist ein Luxus, den man sich sparen kann. Er gehörte jedoch bei der kostenlosen Fan-App iBodger zu den beliebtesten Tools, weswegen PiP eigentlich hätte auf die Idee kommen können, eine solche Funktion zu integrieren. Das Fehlen einer Überprüfung der Liste auf Legalität ist jedoch aus meiner Sicht ein absolutes No-Go.
Gerade dies ist die Hauptfunktion eines Programms zu Listenerstellung und jedes der vielen Programme zur Listenerstellung, die ich bisher benutzt habe (GWs Interactive Army List, GWs Forces/Enemies of the Imperium, Lone Wolfs Army Builder, Online-Codex, Forward Commander usw.) hatten diese Funktion - und das vor über einem Jahrzehnt! Und das Fehlen einer solchen Funktion macht für mich die App uninteressant, wenn ich sowieso jedesmal zwischen der integrierten Tier-Liste und meiner Armeeliste hin- und herspringen muss, damit ich auch ja keinen unentdeckten Fehler mache. Da bin ich mit meinem Forces of und den Karten schneller und sicherer.

Nach dem, was ich bisher so gelesen habe, bekommt die Idee von mir die Note "gut", die Umsetzung bisher aber nur "schwach ausreichend". Nun ja, bis ich mal ein entsprechendes Smartphone habe, wird PiP/TinkerHouse hoffentlich nicht nur die offensichtlichen Fehler behoben sondern auch mindestens die fehlende Grundfunktionen nachgerüstet haben.
Zum Glück kann man das Spiel ja noch auf traditionelle Weise spielen.

PS: Ich bin jedenfalls gerade froh, dass ich diesem Monat nicht die von Vodafone angebotene Vertragsverlängerung mit neuem Smartphone mitgemacht habe. Das wäre wohl eine ziemliche Enttäuschung geworden.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Warmachine

#24 von Eversor , 08.08.2012 02:53

Ach ja, ganz wichtiger Hinweis an alle Interessenten:
War Room übertrug angeblich Nutzername und Passwort unverschlüsselt.
Außerdem scheinen momentan bei Updates der App die bereits installierten Kartensets verloren zu gehen.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Warmachine

#25 von TeRRoRbÄr , 08.08.2012 10:20

Also ich habe die App jetzt auch mal getestet und bin garnicht begeistert!!! Als ich das erste mal davon gelesen habe war ich von der Idee begeistert aber leider hinckt die Umsetzung gewaltig! Erst mal ist das die langsamste App die ich je gesehen habe, dann nervt mich das ich alle Karten angezeigt bekomme und nicht nur die die verfügbar sind und statt dessen immer diese kaufanfragen wegklicken muss. Dann finde ich die Übersichtlichkeit beim zusammenbauen einer Armee sehr mangelhaft und die Bedienung der Karten "im Spiel" ist auch sehr billig umgesetzt! Dazu kommen die Mängel die Eversor bereits ja auch oben zum Thema Tier und ungültige Listen schrieb!

Fazit: Also mit Ibodger bin ich viel glücklicher auch ohne die Play Funktion. Wenn man dann auch noch bedenkt das der realese Termin der App immer wieder nach hinten geschoben wurde und ich nun das Ergebnis sehe frage ich mich warum diese Verzögerung ??? Die Idee des War room war nicht schlecht und das Potential zu einer guten App ist auch vorhanden aber bis dahin hat PiP noch einige Updates vor sich und so lange werde ich auch kein Geld dafür ausgeben!

MfG der Terrorbär

 
TeRRoRbÄr
Beiträge: 1.877
Punkte: 1.877
Registriert am: 05.06.2008


RE: Warmachine

#26 von Eversor , 08.08.2012 13:03

Leider gibt es iBodger nicht mehr, da PiP um die Einstellung zu Gunsten von War Room gebeten hat.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Warmachine

#27 von Eversor , 02.02.2013 00:46

Die neue Fraktion:
na_ehW6hm5A

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Warmachine

#28 von nicky55 , 02.02.2013 09:16

Mmmmhhhhh.
Ich weiß noch nicht so ganz, was ich von der ganzen Sache halten soll.
Abwarten und sie ich echt sehen.

nicky55  
nicky55
Beiträge: 560
Punkte: 560
Registriert am: 21.11.2010


RE: Warmachine

#29 von Eversor , 14.03.2013 17:30

PiP und Q-Workshop bringen jetzt Fraktionswürfel für WM heraus:





 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Warmachine

#30 von McFly , 14.03.2013 20:31

Hübsch sind die,aber nicht Turnier tauglich.

 
McFly
Beiträge: 124
Punkte: 124
Registriert am: 04.01.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de