Liebe Forennutzer,

dieses Forum steht kurz vor dem Ende seiner Lebensspanne. Unser neues Forum findet ihr hier.

Neuanmeldungen in diesem Forum sind bereits nicht mehr möglich, außerdem wird hier zum 22. Dezember 2013 die Schreibberechtigung für alle Benutzer abgestellt, so dass dieses Forum noch vorübergehend als Archiv zur Verfügung steht.

Euer Forenadministrator Eversor


RE: Lustiges und Bitteres

#436 von lockeloeckchen , 08.10.2013 13:45

Scheiß auf Spambots, wir haben Officio Assassinorum.

 
lockeloeckchen
Beiträge: 929
Punkte: 929
Registriert am: 28.08.2011


RE: Lustiges und Bitteres

#437 von Eversor , 13.10.2013 01:43

Ich bin gerade auf einen Thread mit Klasse WW2-Dioramen gestoßen. Hier mal ein Beispiel:


Wer gerät den Maßstab?

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#438 von TeRRoRbÄr , 13.10.2013 12:50

6mm... allerhöchstens 10mm

 
TeRRoRbÄr
Beiträge: 1.877
Punkte: 1.877
Registriert am: 05.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#439 von Eversor , 13.10.2013 20:19

Ja, das Ganze ist in 1:285. Hier noch einmal der ganze Thread mit vielen Bildern und hier die Spielplatte des Bastlers.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#440 von Eversor , 29.10.2013 00:13

Bei McDonalds wird es demnächst keinen Heinz-Ketchup mehr geben. Die Fastfood-Kette hat nach 40 Jahren die Kooperation mit dem Saucenhersteller aufgekündigt. Grund dafür ist der Wechsel im Management bei Heinz. Der neue CEO Bernado Hees war nämlich früher der CEO von Burger King.

Uns wird der Kindergarten allerdings nicht betreffen, in Deutschland werden die Filialen von Develey und nicht von Heinz beliefert.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#441 von Kriegsschmied , 29.10.2013 11:38

Bei manchen Musikern wusste man schon immer dass sie schlecht sind, aber wenn Musik zur Waffe wird, muss man schon sehr schlecht sein...

Zitat
Britney Spears ist ein Synonym für unbeschwerte Popmusik und westliche Konsumkultur. Das kann man blöd finden - oder nutzen: Die britische Handelsmarine setzt die Musik der 31-Jährigen laut einem Zeitungsbericht zum Vertreiben somalischer Piraten ein.

London - Es ist ein wenig schmeichelhafter Dienst fürs Königreich, aber einer muss ihn ja machen - wenn wohl auch eher unfreiwillig: Die Musik von Britney Spears wird offenbar zur Abschreckung somalischer Piraten genutzt, wie die britische Zeitung "The Mirror" berichtet.

"Diese Typen können die westliche Kultur oder Musik nicht ausstehen", sagte Rachel Owens, britische Offizierin der Handelsmarine, dem Blatt. "Das macht Britneys Musik perfekt." Die 34-Jährige begleitet dem "Mirror" zufolge regelmäßig Schiffe auf der Fahrt durch die gefährlichen Gewässer am Horn von Afrika. Immer wieder kommt es dort zu Angriffen und Schiffsentführungen durch somalische Piraten. Allein im Jahr 2011 hatte es weit über hundert Angriffe gegeben.

Demnach zeigten sich die Hits "Oops! I Did It Again" und "Toxic" besonders wirkungsvoll im Einsatz gegen Kriminelle. Damit die Crew keinen Britney-Koller bekommt, werden die Lautsprecher vom Schiff weg Richtung Piraten eingestellt.

Offenbar mit Erfolg: "Das ist so effektiv, dass das Schiff selten die schweren Geschütze auffahren muss", so Owens. "Sobald die Piraten eine Dosis von Britney abbekommen, ziehen sie so schnell wie möglich weiter."

Mit Popmusik gegen Feinde - das sei keine neue Taktik, sagt Steven Jones, Sprecher des Sicherheitsverbands der Seewirtschaft, dem "Mirror". Auf die Idee kamen demnach die amerikanischen Kollegen bei Polizei und Militär. Kreuzfahrtschiffe und die Handelsmarine hätten die Strategie schließlich übernommen. Die Zeitung zitiert zudem eine private Sicherheitsfirma, die bestätigt: "Es hat sich herausgestellt, dass Popsongs laut abzuspielen eines der effektivsten Mittel bei der Abwehr von Feinden ist."

In die Kategorie "abschreckende kommerzielle Popmusik" fallen offensichtlich noch weitere Stars. Allerdings, sagte Jones humorig, sei das Abspielen von Justin Bieber nun wirklich unerträglich - und mit Sicherheit ein Verstoß gegen die Genfer Konvention.



Beim Spiegel gefunden. Vor allem der letzte Absatz gefällt mir.

Kriegsschmied  
Kriegsschmied
Beiträge: 662
Punkte: 662
Registriert am: 04.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#442 von Eversor , 29.10.2013 13:09

Ja, eine Überdosis Britney löst auch bei mir Fluchtinstinkte aus...
Garantiert steht auch Lady Gaga mit Pokerface auf der Liste.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#443 von det-70 , 29.10.2013 15:08

Dann sollten die Schiffbesitzer hoffen, dass sie Piraten nicht die Taktik ändern und demnächst die Schiffe lieber versenken als zu kapern.
Das wäre eine angemessene Reaktion.

det-70  
det-70
Beiträge: 1.177
Punkte: 1.177
Registriert am: 18.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#444 von lockeloeckchen , 11.11.2013 14:51

http://www.welt.de/politik/deutschland/a...gsprobleme.html

Wer findet den Fehler zischen Bild und Artikel ??


Edit: Mist, sie haben es schon geändert.

Sie hatten einen Puma der Wehrmacht abgelichtet statt dem der Bundeswehr

 
lockeloeckchen
Beiträge: 929
Punkte: 929
Registriert am: 28.08.2011


RE: Lustiges und Bitteres

#445 von Eversor , 11.11.2013 17:32

Ich habe mich gleich gewundert, was das Sd.Kfz 234/2 in der Aufstellung soll, die Du auf FB verlinkt hattest.

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#446 von Eversor , 03.12.2013 12:42

 
Eversor
Beiträge: 4.169
Punkte: 4.167
Registriert am: 04.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#447 von Kriegsschmied , 03.12.2013 15:17

Für den Fall das eine Lieferung mal doch nicht ankommt, hier der zukünftige Zustellungs-Fehler-Zettel:

Kriegsschmied  
Kriegsschmied
Beiträge: 662
Punkte: 662
Registriert am: 04.06.2008


RE: Lustiges und Bitteres

#448 von lockeloeckchen , 11.12.2013 07:25

Was haben der Rhino-Rumpf und der Baneblade-Rumpf gemeinsam, was alle anderen Rümpfe nicht haben?

 
lockeloeckchen
Beiträge: 929
Punkte: 929
Registriert am: 28.08.2011


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de